Stadt Bad Gandersheim

Kopfbereich / Header

Inhaltsbereich

Theater der Unterdrückten - Theater-Workshop

Sa, 09.03.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Anlässlich des Weltfrauentages lädt dieser theaterpädagogische Workshop zu einem Austausch rund ums Thema (Alltags-)Sexismus ein.

Er richtet sich an FLTI*, (Menschen, die sich als Frauen, Trans, Inter oder * begreifen) die Lust haben, gemeinsam, kreativ und spielerisch Handlungsstrategien zu entwickeln. Fragen wie z. B. »In welchen Situationen fühle ich mich nicht ernst genommen? Wie gehe ich mit meinen Gefühlen dabei um? Wie begegne ich diesen Situationen?« ... erhalten durch die Methoden des Theaters der Unterdrückten (TdU), speziell Forumtheater, einen Raum. TdU verbindet befreiende Pädagogik und politische Bewusstseinsbildung und versteht sich als Werkzeug, Menschen miteinander in Kontakt zu bringen. Vorerfahrung oder schauspielerisches Talent ist ausdrücklich nicht notwendig, dafür aber Spielfreude! Die Friedens- und Konfliktforscherinnen Nina Siebert und Nele Anslinger bieten den Workshop von der Forumstheatergruppe Marburg aus an. Zielgruppe sind Frauen, Trans- und Intersexuelle Menschen bis max. 20 Personen. 

Bitte etwas fürs Mittagsbüffet mitbringen.

Anmeldung: weltbuehne@posteo.de oder 05563-999 991 bis zum 6. März.

Rubrik
Kurse / Seminare

Veranstaltungsort
Weltbühne Heckenbeck
Kontaktdaten
Telefon: 05563 999991
E-Mail:
Homepage: http://www.weltbuehne.info/
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Nach Selbsteinschätzung 35 € bis 70 €
zurück

Infobereich

Veranstaltungen

Ansprechpartner Veranstaltungskalender

Logo Stadt Bad Gandersheim © Stadt Bad Gandersheim

Frau Mahly
Stadt Bad Gandersheim
Markt 10
37581 Bad Gandersheim

Postanschrift:
Stadt Bad Gandersheim
Postfach 1170
37575 Bad Gandersheim


Kommunikation:
Telefon: 05382 73-113
Telefax: 05382 73-5113
E-Mail: veranstaltungskalender@bad-gandersheim.de
Internet: http://www.bad-gandersheim.de

Banner Concerto Gandersheim Banner Portal zur Geschichte Logo Weltbühne Freies Wlan, Free Wifi Banner Gandersheimer Domfestspiele
Ansprechpartner